7 Gründe für den Top-Standort Düsseldorf

Wohnmarkt Düsseldorf

Düsseldorf ist eine der lebenswertesten Städte Deutschlands. Und auch wirtschaftlich hat die Rheinmetropole einiges zu bieten: Düsseldorf ist ein wichtiger Messestandort, Sitz zahlreicher national und international agierender Unternehmen und ein Hotspot für die Mode- und Beautyszene.

Doch das ist noch nicht alles, was die nordrheinwestfälische Landeshauptstadt als Top-Standort auszeichnet. Wussten Sie beispielsweise, dass Düsseldorf die größte japanische Gemeinde Deutschlands beheimatet? Philip Bellenbaum, Director Office Advisory, über sieben Gründe für eine Investition in den Standort Düsseldorf.

7 Gründe, in Düsseldorf zu investieren:

1

Architektur

Diverse internationale Stararchitekten wie Frank Gehry und Daniel Libeskind haben Düsseldorf zu einer architektonisch beeindruckenden Metropole geformt, die sich über die Grenzen hinweg großer Beliebtheit erfreut. Der im Industriecharakter entstandene Medienhafen mit seinem kreativen, internationalen Umfeld prägt die Landeshauptstadt ebenso wie der KÖ-Bogen I und das just fertiggestellte Ingenhoven-Tal (KÖ Bogen II) in unmittelbarer Nachbarschaft des denkmalgeschützten Dreischeibenhauses.

2

Grüne Stadt

Der Rhein lädt ein – ob ein Spaziergang am Flussufer oder ein Picknick auf den angelegten Parkflächen: Düsseldorfs City ist grün und zählt deshalb zu den lebenswertesten Städten weltweit.  Nach einem Ranking über die Lebensqualität des Beratungshauses Mercer steht die Landeshauptstadt von NRW auf Platz sechs.

3

Immobilien und Wirtschaft

Düsseldorf ist mit seinen über 620.000 Einwohnern die siebtgrößte Stadt Deutschlands, gehört zu den Big 7 der deutschen Immobilienbranche und genießt eine sehr gute Reputation. Zahlreiche national und international agierende Firmen siedeln sich in Düsseldorf an, um von der Wirtschaftsstärke der Stadt zu profitieren. Die Landeshauptstadt befindet sich in der Metropolregion Rhein-Ruhr und verfügt durch die sehr gut ausgebaute Infrastruktur über eine optimale Verkehrsanbindung an das Ruhrgebiet und das übrige Bundesgebiet sowie die Beneluxländer und zählt somit zu einer der pendlerstärksten Städte Deutschlands.

4

Japanische Metropole am Rhein

Von kulinarischen Highlights über exotische Supermärkte bis hin zu traditionellen Gärten nach japanischen Vorbildern ist Düsseldorf Sitz der größten japanischen Gemeinde in Deutschland. Über 8.400 Japaner bilden deutschlandweit die einzige ‚Japan Town‘. Aufgrund der über 450 angesiedelten japanischen Unternehmen ist Düsseldorf eines der wichtigsten Zentren für japanische Wirtschaftsaktivitäten in Europa.

5

Messestadt

Mit 150 Messetagen, 50 Fachmessen, davon 22 Weltleitmessen und 120 Eigenveranstaltungen sowie Beteiligungen im Ausland ist die Messe Düsseldorf GmbH eine der bedeutendsten Exportplattformen weltweit. Der zentrale Standort der Rheinmetropole sorgt dafür, dass unter anderem die größten internationalen Fachmessen wie die „Messe Boot“ und die „ProWein“ hier abgehalten werden.

6

Mode- und Beautystadt:

Düsseldorf ist ein Magnet für High-Level-Unternehmen im Beauty-Bereich. L'Oreal hat sämtliche operativen Geschäftsbereiche in seinem Headquarter vereint. Mehr als 3.000 Unternehmen der Modebranche generieren hier einen Umsatz von 18 Milliarden Euro, das sind 8,2 Prozent der gesamten Düsseldorfer Wirtschaftsleistung.

7

Sport- und Fahrradstadt

Schon seit vielen Jahren wird in der Landeshauptstadt intensiv das Fahrrad als alltägliches Verkehrsmittel gefördert. Düsseldorf ist eine ideale Fahrradstadt, ebenerdig, grün und mit gut befahrbaren Wegen. Vor allem im innerstädtischen Bereich gewann das umweltfreundliche Verkehrsmittel durch den Ausbau diverser großzügiger Fahrradwege an Popularität.

Es gibt aber noch weitere Gründe, die Düsseldorf als Top-Standort auszeichnen. Da wäre beispielsweise die längste Theke der Welt: In der Altstadt ermöglichen rund 260 auf engstem Raum angesiedelte Kneipen, Clubs und Bars unvergessliche Abende rheinischer Braugeschichte. Auch kulturell hat die Landeshauptstadt einiges zu bieten: Theater und Museen zählen zu den führenden Einrichtungen ihrer Art in Deutschland. Sie sehen, es gibt genügend Gründe, in die Rheinmetropole zu investieren!

7 Gründe für eine Investition in Düsseldorf
Philip Bellenbaum
Philip Bellenbaum
Director Office Advisory

Das könnte Sie auch interessieren: