At a Glance Q2 2019

Frequenzreport Stuttgart

Retailmarkt Stuttgart

GASTRONOMEN GEWINNEN IMMER MEHR AN BEDEUTUNG

Mit gut 6.600 Passanten pro Stunde sichert sich die Königstraße erneut einen Platz unter den 15 frequenzstärksten Einkaufsstraßen Deutschlands. Dabei wurde das Ergebnis aus dem Vorjahr nahezu exakt wiederholt. Aufgrund der gesunden Angebots-/Nachfrage-Relation liegt auch die Spitzenmiete für einen idealtypischen 100-m²-Shop mit bis zu 275 €/m² weiterhin auf einem hohen Niveau, was im deutschlandweiten Vergleich dem achten Platz entspricht. Während im vergangenen Jahr gegenüber dem langfristigen Vergleich überproportional viele Abschlüsse in der Königstraße verzeichnet werden konnten, zeigt sich der Markt hier in den ersten sechs Monaten 2019 bisher noch etwas verhaltener. Als prominenteste Abschlüsse sind eine Anmietung durch Würth und der neue Store des italienischen Modelabels Patrizia Pepe an der Ecke Stiftstraße zu nennen. Der Werkzeughändler, der 2017 hier erstmals einen stationären Laden mit Endkundenorientierung eröffnete, verlagert seinen Standort hierbei um einige Hausnummern. Besonders durch die vielen Neuentwicklungen und Revitalisierungen, die gerade umgesetzt werden bzw. sich in der Planungsphase befinden, ist sichtbar, dass sich die Haupteinkaufstraße Stuttgarts im Wandel befindet und in naher Zukunft mit neuen Impulsen zu rechnen ist.

Lesen Sie den vollständigen Bericht, indem Sie das PDF-Dokument herunterladen.

Laden Sie sich diesen Marktbericht als PDF herunter