At a Glance Q2 2019

Investmentmarkt Köln

Investmentmarkt Köln

KÖLNER INVESTMENTMARKT IM AUFWIND

Mit einem Volumen von 781 Mio. €, dem drittbesten Halbjahresergebnis aller Zeiten, zeigt sich der Kölner Investmentmarkt gut aufgelegt. Der zehnjährige Durchschnitt wurde um 39 % und das Vorjahr um 11 % übertroffen, wobei das Resultat vor allem auf einigen Großtransaktionen über 100 Mio. € beruht. Portfoliodeals machen knapp 19 % aus, was aktuell dem höchsten Wert der A-Standorte entspricht. Bemerkenswert sind jedoch besonders die über 630 Mio. €, die in Einzeldeals investiert wurden. Dieser Wert wurde bislang nur 2017 übertroffen und unterstreicht eindrucksvoll die Attraktivität der Domstadt als Investmentziel. Es sollte jedoch auch festgehalten werden, dass viele Gesuche aufgrund eines begrenzten Angebots nicht zum Zuge kamen: Die Zahl der registrierten Deals fällt nach einem lebhaften ersten Quartal zur Jahresmitte insgesamt eher gering aus.

Lesen Sie den vollständigen Bericht, indem Sie das PDF-Dokument herunterladen.

Laden Sie sich diesen Marktbericht als PDF herunter