Neue Head of Project Solutions bei BNP Paribas Real Estate Deutschland

Unternehmen

Stefanie Eisenbarth wird zum 1. Januar 2021 zur Head of Project Solutions (PS) von BNP Paribas Real Estate Deutschland berufen. Da sich Unternehmen in diesem Jahr besonders intensiv mit ihren Büro- und Arbeitsplatzkonzepten auseinandergesetzt haben, wird sie gemeinsam mit ihrem Team schwerpunktmäßig gebäudestrategische Entwicklungen und insbesondere neue Workplace-Strategien forcieren, um Unternehmen beim Veränderungsprozess der Arbeitswelt zur Seite zu stehen. Mit der Entwicklung von ganzheitlichen Konzepten wird sie diesen Bereich in Deutschland weiter stärken und durch die Identifizierung und Nutzung neuer Marktchancen sowie -potenziale nachhaltig ausbauen.

Die gelernte Architektin verfügt über 15 Jahre fundiertes Know-how in der Workplace-Beratung und war in diversen leitenden Funktionen tätig, unter anderem als Director Strategy+ sowie Niederlassungsleiterin der AECOM Deutschland GmbH in München. Vor ihrem Wechsel zu BNP Paribas Real Estate leitete Stefanie Eisenbarth seit 2017 den Bereich Workplace Strategy bei JLL.

Das PS-Team von BNP Paribas Real Estate hat schnell auf die veränderte Situation aufgrund der Corona-Pandemie reagiert und bereits seit dem ersten Quartal Safe Working Spaces-Strategien erarbeitet, um Firmen mit individuellen Lösungen für sichere und flexible Arbeitsplätze zu unterstützen. Das 16-köpfige Team hat darüber hinaus die Arbeitsplatzgestaltungs- und Flächenkonzepte innerhalb der deutschen BNP Paribas Gruppe optimiert und an die neuen Anforderungen angepasst, um die Produktivität der Unternehmen zu wahren und gleichzeitig die Gesundheit der Mitarbeitenden zu schützen.