Neue Geschäftsführerin bei BNP Paribas Real Estate Property Management GmbH

Unternehmen

Zum 1. Juli wurde Jennifer Baumann (38) zur leitenden Geschäftsführerin der BNP Paribas Real Estate Property Management GmbH (BNPP REPM) berufen. Fortan verantwortlich für das deutschlandweite Property Management-Business hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, die Position des Unternehmens in Deutschland weiter zu stärken und durch das Identifizieren und Nutzen neuer Marktchancen und -potenziale nachhaltig auszubauen. Jennifer Baumann übernimmt die Funktion von Frank Helm, der diese Position seit 2012 innehatte und weiterhin Mitglied der Geschäftsführung bleibt.

Die Ernennung von Jennifer Baumann ist für BNP Paribas Real Estate ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg, den ambitionierten Wachstumsplan der Unternehmensgruppe forciert umzusetzen und die geschäftlichen Aktivitäten ganzheitlich auszuweiten.

Vor ihrem Wechsel zu BNP Paribas Real Estate war Jennifer Baumann als Head of Asset Management Europe bei der Dream Global Advisors Germany GmbH tätig. Zudem war sie seit der Gründung 2017 Mitglied der Geschäftsführung bei der Viva Dream Real Estate GmbH, einem Joint Venture von Dream Global und VIVANIUM. Sie war maßgeblich an der Unternehmensgründung beteiligt und leitete als Managing Director alle strategischen und operativen Geschäfte. Bevor ihre Karriere bei Dream Global 2013 im Asset Management begann, sammelte sie als Key Account Managerin für internationale Investoren mehrere Jahre lang Erfahrung im Bereich Immobilienverwaltung. Die Diplom-Immobilienökonomin verfügt über 13 Jahre Know-how in der Immobilienwirtschaft und begeistert sich neben ihren Aufgaben in der Unternehmensführung insbesondere für die Themenbereiche Business Development, Innovation und ESG.  

Bundesweit ist BNPP REPM mit rund 250 Mitarbeitenden an neun Standorten präsent und verwaltet knapp 500 Gewerbeobjekte mit einem Volumen von 6,8 Millionen Quadratmetern.
Das Dienstleistungspaket umfasst kaufmännisches und technisches Management, die Koordination und Steuerung technischer und infrastruktureller Facility Management-Leistungen sowie Quartiers- und Shoppingcenter-Management.