Christina Neuper und Sebastian Sasserath bilden Doppelspitze bei BNP Paribas Real Estate Property Management

Headquarter BNP Paribas Real Estate

BNP Paribas Real Estate Property Management (BNPP REPM) erweitert mit Sebastian Sasserath (43) die Geschäftsführung. Der Diplom-Kaufmann bildet gemeinsam mit der bestehenden Geschäftsführerin Christina Neuper eine Doppelspitze unter der Leitung von Csongor Csukás, Global Head of Property Management Europe. Neuper kümmert sich schwerpunktmäßig um die Kundenbetreuung, die Akquise und das Personalmanagement. Außerdem fällt die Weiterentwicklung des Business Developments in ihre Zuständigkeit. Sasserath leitet das Shared Service Center und Client Finance sowie die Stabsstellen Controlling, Compliance und IT für das bundesweite Property Management-Team, um die Optimierung und Weiterentwicklung zu forcieren, weitere Effizienzsteigerungspotenziale zu heben und einen Mehrwert für die Kunden zu schaffen. Gemeinsam werden sie die Position des Unternehmens in Deutschland und Europa weiter stärken sowie wegweisende Projekte anstoßen und umsetzen. Ein großer Fokus liegt auf den Themen ESG und Nachhaltigkeit.

Bundesweit sind im Bereich Property Bundesweit sind im Bereich Property Management von BNP Paribas Real Estate rund 250 Mitarbeitende an neun Standorten tätig. Sie verwalten derzeit 466 Objekte mit einem Volumen von 6,4 Millionen Quadratmetern.