BNP Paribas Real Estate ernennt Matthias Kromer zum Head of Business Development Capital Markets

Unternehmen

BNP Paribas Real Estate baut seinen Investmentbereich aus: Matthias Kromer (37) verstärkt ab 1. September als Head of Business Development Capital Markets die Investmentaktivitäten in allen Assetklassen des Unternehmens. Dabei wird er bundesweite Großtransaktionen begleiten und die Synergiepotenziale zum Investment Consulting weiter forcieren. 

Matthias Kromer

Matthias Kromer verfügt über langjähriges und fundiertes Investment-Know-how: Vor seinem Wechsel zu BNP Paribas Real Estate war er in diversen leitenden Funktionen tätig, zuletzt seit Juni 2020 als Director bei Eastdil Secured Germany. Zuvor arbeitete der Immobilien-Experte rund 10 Jahre bei JLL, davon verantwortete er fünf Jahre lang als Senior Team Leader die Bereiche Central Investment Deutschland und später Office Investment Frankfurt.

„Durch das stetige Wachstum der Immobilienwirtschaft, insbesondere im Investmentbereich, hat die Branche ein enormes Innovationspotenzial, das sich durch die Corona-Krise noch einmal verstärkt hat. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit der Unterstützung von Matthias Kromer unsere Investment-Beratung in allen Assetklassen weiterentwickeln werden, um weitere Marktanteile zu gewinnen“, betont Nico Keller, Deputy CEO der BNP Paribas Real Estate GmbH.