Mit unseren Mitarbeitern

 

 

Mit unseren Mitarbeitern

Ausgewählte Kennzahlen zu den Mitarbeitern von BNP Paribas Real Estate

  • 3.800 Mitarbeiter in 16 Ländern
  • 50 % unserer Mitarbeiter sind international tätig
  • 96 % unserer Mitarbeiter sind fest angestellt
  • 80 % unserer Mitarbeiter belegen mindestens einmal pro Jahr einen Weiterbildungskurs
  • 100 % unserer Mitarbeiter werden von einheitlichen Tools zum Karrieremanagement erfasst

 

Priorität Chancengleichheit

Im Rahmen unserer Personalpolitik

  • müssen alle Unternehmen, mit denen wir für die Rekrutierung neuer Mitarbeiter kooperieren, eine Gleichbehandlungsvereinbarung unterzeichnen
  • bieten wir unserem Führungspersonal Schulungen in Diversity Management an; ein Weiterbildungskurs Multicultural Management ist derzeit in Vorbereitung
  • gestalten wir aktiv eine Politik zur Integration von behinderten Menschen, indem wir jedem Mitarbeiter persönliche und individuelle Hilfestellung geben

 

Deutschlandzentrale BNP Paribas Frankfurt

  

Die Deutschlandzentrale von BNP Paribas in Frankfurt – ein Beispiel für umweltgerechtes Bauen
Die Deutschlandzentrale von BNP Paribas befindet sich in Frankfurt, im Bürogebäude Nord 1 (Europa-Allee 12-22). Das Gebäude hat von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) das Zertifikat in Silber erhalten. Das Gebäude „Nord1“ gehört zum Portfolio des Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland der Union Investment Real Estate.

Das von der CA Immo (ehemals Vivico Real Estate GmbH) im Oktober 2010 fertig gestellte Gebäude wurde unter Nachhaltigkeitsaspekten entwickelt und realisiert. Neben der Schonung der natürlichen Ressourcen und der Umwelt lag dabei ein besonderes Augenmerk auf der Wirtschaftlichkeit des Objekts sowie der Aufenthaltsqualität. Der verantwortungsvolle Umgang mit der Ressource Wasser wird durch eine Grauwasseranlage umgesetzt. Regenwasser wird in einer Zisterne gesammelt. Eine Fassade aus Aluminium, Glas und Naturstein passt sich in das urbane Umfeld des Boulevards ein. Durch die Nutzung von brachgefallenen Flächen eines ehemaligen Güterbahnhofs wurden schon im Vorfeld Schadstoffe beseitigt. So wurde das Gebäude auf bereits vorgenutztem Grund errichtet, ohne naturnahe unversiegelte Fläche zu nutzen. Das sechsstöckige Bürogebäude verfügt über eine vermietbare Fläche von ca. 23.000 m² und 181 Tiefgaragenstellplätze. Architekt ist das Büro Schneider + Schumacher.


Internationale Präsenz

Wir kennen Ihren Markt,
verstehen Ihren Bedarf
und bieten Ihnen in jeder
Phase des Immobilien-
Zyklus maßgeschneiderte
Lösungen. Der Erfolg
Ihrer Immobilienprojekte
ist unser Ziel.

Standorte auf der Karte

 

Gewerbeimmobilien finden

Gewerbeimmobilien von BNP PARIBAS Real Estate jetzt auf bnppre.de

Suche
X