Pressemitteilungen

 

 

02. November 2016

Yo-Hann Tan zum CEO der Repräsentanz in Hongkong berufen

Paris - BNP Paribas Real Estate hat Yo-Hann Tan (46), bisher Bereichsleiter von BNP Paribas Real Estate Asia Pacific, zum Chief Executive Officer (CEO) der neuen Repräsentanz von BNP Paribas Real Estate in Hongkong ernannt. Er wird weiterhin für die Geschäftstätigkeiten in der Region Asien-Pazifik verantwortlich sein und berichtet an Etienne Prongué, Head of International Investment Group bei BNP Paribas Real Estate, der wiederum direkt an Thierry Laroue-Pont, CEO von BNP Paribas Real Estate berichtet. „2016 konnte unsere Repräsentanz in Hongkong bisher in Frankreich, Deutschland und Großbritannien Transaktionen im Gesamtwert von 733 Millionen Euro abschließen. Darüber hinaus rechnen wir mit dem Abschluss von mehreren Kaufs- und Verkaufsmandaten sowie Beratungsprojekten in den kommenden Monaten”, erläutert Etienne Prongué.

Yo-Hann Tan ist seit 2013 bei BNP Paribas Real Estate und seit über 22 Jahren erfolgreich im Raum Asien-Pazifik als Berater in der Immobilienbranche tätig, unter anderem in den Bereichen Brokerage, Legal Structuring, Investmentkapitalbeschaffung sowie Fonds- und Assetmanagement. Er war an Immobilienfinanzierungen mit einem Gesamtwert von mehr als 5 Milliarden US-Dollar in den Ländern der Region Asien-Pazifik (einschließlich Japan) beteiligt. Yo-Hann Tan hat einen Master of Banking & Finance Law und ist zudem als Anwalt in England und Wales sowie in Singapur zugelassen.

PDF herunterladen

Internationale Präsenz

Wir kennen Ihren Markt,
verstehen Ihren Bedarf
und bieten Ihnen in jeder
Phase des Immobilien-
Zyklus maßgeschneiderte
Lösungen. Der Erfolg
Ihrer Immobilienprojekte
ist unser Ziel.

Standorte auf der Karte

 

Gewerbeimmobilien finden

Gewerbeimmobilien von BNP PARIBAS Real Estate jetzt auf bnppre.de

Suche
X