Pressemitteilungen

 

 

12. Dezember 2013

Weitere Bürofläche im KölnTurm an Anwaltskanzlei vermittelt

Köln – Kölns höchstes Bürohochhaus, der KölnTurm, hat einen neuen Mieter. Die Rechtsanwaltskanzlei Kempkes mietete 400 Quadratmeter Fläche und wird Anfang nächsten Jahres die 39. Etage in dem 2001 erbauten Büroturm beziehen. Vermittelt wurde die Fläche durch die Berater von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE), die exklusiv als Leadmakler mit der Vermarktung des KölnTurms im MediaPark beauftragt sind. Die Art-Invest Real Estate hat das Gebäude vor zwei Jahren im Joint-Venture mit dem InfraRed European Active Real Estate Fund erworben.

Der KölnTurm im MediaPark ist mit einer Höhe von 148 Metern (mit Antenne 165 Meter) das höchste Bürogebäude der Stadt Köln. Auf 45 Vollgeschossen (zwei unterirdisch) verteilen sich rund 27.000 Quadratmeter Bürofläche sowie zwei Restaurants, eins davon im 30. Stock mit Panoramablick über die Stadt. Zu den Mietern zählen bedeutende Unternehmensberatungen, Anwaltskanzleien und IT-Firmen aus dem In- und Ausland. Der Architekturentwurf stammt von Jean Nouvel, die Ausführungsplanung von Kohl & Kohl, Jean Nouvel und Georg Heckmann. Im September 2013 erhielt der KölnTurm das internationale Nachhaltigkeitssiegel LEED in Gold für Bestandsgebäude

PDF herunterladen

Ihr Ansprechpartner

Schaum Chantal

Chantal Schaum
Head of Public Relations
Press
+49 (0)69-298 99-948

Kontakt

Internationale Präsenz

Wir kennen Ihren Markt,
verstehen Ihren Bedarf
und bieten Ihnen in jeder
Phase des Immobilien-
Zyklus maßgeschneiderte
Lösungen. Der Erfolg
Ihrer Immobilienprojekte
ist unser Ziel.

Standorte auf der Karte

 

Gewerbeimmobilien finden

Gewerbeimmobilien von BNP PARIBAS Real Estate jetzt auf bnppre.de

Suche
X