Pressemitteilungen

 

 

26. Juli 2016

Schwedischer Einrichter Granit kommt nach Berlin

Berlin - Der Stockholmer Einrichtungsladen Granit wird noch in diesem Sommer seinen ersten Store in der Hauptstadt eröffnen: Die Retail-Berater von BNP Paribas Real Estate vermittelten gut 240 Quadratmeter Fläche in der Rosenthaler Straße 13 an das schwedische Unternehmen. Eigentümerin des Objekts ist die Suprema Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH. Dies wird bereits der dritte Store von Granit in Deutschland sein. BNP Paribas Real Estate vermittelte auch die beiden anderen Ladenflächen: 2014 eröffnete Granit in der Kölner Ehrenstraße sowie im vergangenen Jahr in der Poststraße in Hamburg.

Granit startete 1997 mit seinem ersten Laden in Stockholm und betreibt mittlerweile 20 Lifestyle-Geschäfte in Schweden, Norwegen und Finnland. Seit 2009 gehört das Unternehmen zur Bergendahl-Gruppe. Zum Sortiment gehören unter anderem Produkte zur Aufbewahrung, Einrichtungsgegenstände für Küche, Badezimmer und Büro sowie Lampen und Textilien. Das Design ist funktionell und schlicht und es werden überwiegend dezente Farben eingesetzt.

PDF herunterladen

Ihr Ansprechpartner

Schaum Chantal

Chantal Schaum
Head of Public Relations
Press
+49 (0)69-298 99-948

Kontakt

Internationale Präsenz

Wir kennen Ihren Markt,
verstehen Ihren Bedarf
und bieten Ihnen in jeder
Phase des Immobilien-
Zyklus maßgeschneiderte
Lösungen. Der Erfolg
Ihrer Immobilienprojekte
ist unser Ziel.

Standorte auf der Karte

 

Gewerbeimmobilien finden

Gewerbeimmobilien von BNP PARIBAS Real Estate jetzt auf bnppre.de

Suche
X