Pressemitteilungen

 

 

03. Mai 2019

Schuhlabel Brunate eröffnet Shop an der Bleichenbrücke

Hamburg - Das italienische Schuhlabel Brunate wird im November einen Store in Hamburg eröffnen: Am Neuen Wall 52 / Bleichenbrücke mietete das Unternehmen knapp 50 Quadratmeter Einzelhandelsfläche über die Retail-Berater von BNP Paribas Real Estate. Die Fläche wird derzeit von dem Verlag Taschen genutzt; Vermieter ist ein Family Office. Neben einem weiteren Laden in München ist dies bundesweit der zweite Store.

Brunate Schuhe wurde 1962 von Vittorio Galli in Italien gegründet. Nach den Anfängen mit hochwertigen Kinderschuhen hat sich die Firma in den 80er Jahren auf die Produktion von Damen- und Herrenschuhen spezialisiert. Bis heute hat sich das Unternehmen zu einem der führenden italienischen Markenschuhhersteller entwickelt und exportiert seine Produkte in ganz Europa, Australien, Nordamerika und Japan. Alle Materialien stammen aus Italien und auch die Produktion findet ausschließlich dort statt.

PDF herunterladen

Internationale Präsenz

Wir kennen Ihren Markt,
verstehen Ihren Bedarf
und bieten Ihnen in jeder
Phase des Immobilien-
Zyklus maßgeschneiderte
Lösungen. Der Erfolg
Ihrer Immobilienprojekte
ist unser Ziel.

Standorte auf der Karte

 

Gewerbeimmobilien finden

Gewerbeimmobilien von BNP PARIBAS Real Estate jetzt auf bnppre.de

Suche
X