Pressemitteilungen

 

 

23. Februar 2016

Logistik-Investmentmarkt Frankreich: Portfolioverkäufe dominieren

Paris - Auf dem Markt für Logistikimmobilien wurden in Frankreich im vergangenen Jahr 2,2 Mrd. € angelegt, 75 % davon in Portfolios. Dies ergibt eine Analyse von BNP Paribas Real Estate. Verantwortlich für das große Investoreninteresse sind die guten Rahmenbedingungen, die sich in steigenden Flächenumsätzen (über 3 Mio. m² im Jahr 2015) und stabilen Mietpreisniveaus mit 55 €/m²/Jahr in der Spitze und einer Durchschnittsmiete von 48 €/m² widerspiegeln. Vor allem der Online-Handel hat die Nachfrage nach Logistik- und Lagerflächen weiter wachsen lassen. Die Spitzenrendite für Top-Objekte ist unter die symbolische Schwelle von 6 % gefallen. Nichtsdestotrotz spielt sich der Großteil der Transaktionen im Core-Plus- oder Value-Add-Markt ab, wo die Renditen überwiegend im Bereich von 7 % bis 8 % anzusiedeln sind. Aufgrund des geringen Angebots im Core-Segment, bei gleichzeitig unverändert starkem Interesse der Anleger wird der Wettbewerb um Top-Investments 2016 eher noch zunehmen, sodass dieses Jahr die 6-%-Schwelle bei den Renditen häufiger unterschritten werden dürfte.

PDF herunterladen

Internationale Präsenz

Wir kennen Ihren Markt,
verstehen Ihren Bedarf
und bieten Ihnen in jeder
Phase des Immobilien-
Zyklus maßgeschneiderte
Lösungen. Der Erfolg
Ihrer Immobilienprojekte
ist unser Ziel.

Standorte auf der Karte

 

Gewerbeimmobilien finden

Gewerbeimmobilien von BNP PARIBAS Real Estate jetzt auf bnppre.de

Suche
X