Pressemitteilungen

 

 

04. November 2013

Burberry eröffnet Store in Hamburger Luxuslage

Hamburg – Das britische Luxuslabel Burberry ist umgezogen und hat jüngst seinen neuen Store wieder in bester Hamburger Premiumlage eröffnet. Dem Neuen Wall ist Burberry treu geblieben und ist nun im Neuen Wall 36 zu finden, nachdem der 550 Quadratmeter neue Laden umfangreich umgebaut wurde. Die gesamte Transaktion wurde von den Beratern von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) begleitet. Eigentümerin der Fläche ist eine Immobiliengesellschaft.

Das 1856 gegründete Luxuslabel Burberry ist heute ein international tätiges Bekleidungsunternehmen im oberen Preissegment. Deutschlandweit ist das britische Unternehmen mit sieben Stores vertreten. Das bekannteste Bekleidungsstück ist der Burberry-Trenchcoat mit seinem markanten karierten Innenfutter. Neben dem Schwerpunkt auf die Oberbekleidung vergibt Burberry Produktlizenzen für Brillen, Uhren und Parfüms.

PDF herunterladen

Ihr Ansprechpartner

Schaum Chantal

Chantal Schaum
Head of Public Relations
Press
+49 (0)69-298 99-948

Kontakt

Internationale Präsenz

Wir kennen Ihren Markt,
verstehen Ihren Bedarf
und bieten Ihnen in jeder
Phase des Immobilien-
Zyklus maßgeschneiderte
Lösungen. Der Erfolg
Ihrer Immobilienprojekte
ist unser Ziel.

Standorte auf der Karte

 

Gewerbeimmobilien finden

Gewerbeimmobilien von BNP PARIBAS Real Estate jetzt auf bnppre.de

Suche
X