Pressemitteilungen

 

 

24. Februar 2014

BNPPRE Property Management verstärkt internationale Führungsriege

Paris – Der Geschäftsbereich Property Management von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) verstärkt seine internationale Führungsriege mit der Ernennung von Csongor Csukas zum International Director of Operations sowie Mathieu Darras zum International Director Business Processes Engineering and Control. „Für unseren Geschäftsbereich war 2013 ein äußerst lebhaftes Jahr, insbesondere durch die Übernahme von Imoplan in Deutschland und des Property-Management-Geschäfts von Aberdeen Asset Management in den Niederlanden", erklärt Lauric Leclerc, Chairman von BNP Paribas Real Estate Property Management. „Csongor Csukas und Mathieu Darras sind erfahrene Profis, deren Fachgebiete sich gut ergänzen. Ihre Ernennung bringt die Umsetzung der Expansionsstrategie von BNP Paribas Real Estate Property Management in Europa einen entscheidenden Schritt weiter."

Csongor Csukas (35) wird künftig in der Unternehmenszentrale als International Director of Operations für die Property-Management-Aktivitäten von BNP Paribas Real Estate verantwortlich zeichnen. Gleichzeitig behält er seine Position als ungarischer CEO. Er wird an Lauric Leclerc berichten und außer Deutschland, Frankreich und Großbritannien die Property-Management-Teams aller Länder koordinieren, in denen der Geschäftsbereich präsent ist. Daneben gehören das Business Development dieses Bereichs sowie die Koordination im Zusammenhang mit internationalen Ausschreibungen zu seinen Aufgaben. Csongor Csukas verfügt neben Abschlüssen der University of Technology and Economics Budapest und der University of Economic Sciences and Public Administration Budapest über einen Masterabschluss des ENSAM (Arts et Métiers Paris Tech) in East-West Industrial Project Management. Seine Karriere begann er 2002 bei BFM Facility Management (einer Tochter von PBW Ungarn), wo er von 2004 bis 2008 auch den Posten des Managing Director innehatte. 2008 wurde er zum Administrative and Financial Director und stellvertretenden CEO von PBW Ungarn berufen. Seit 2010 war er CEO für Ungarn und die Tschechische Republik sowie Head of Property Management bei BNP Paribas Real Estate in Rumänien.

Mathieu Darras (41) wird International Director Business Processes Engineering and Control. Er wird Lauric Leclerc unterstellt sein und die geplanten Projekte zur Industrialisierung des Geschäftsbereichs umsetzen und überwachen. Ziel ist die effizientere Gestaltung der Arbeitsabläufe innerhalb der Organisation mit Hilfe von IT-Werkzeugen und Verfahren zur Prozessoptimierung. Weiterhin wird er die Aufsicht über den Bereich Internal Control übernehmen. Mathieu Darras ist ausgebildeter Elektroingenieur und verfügt über einen Abschluss der ENSEEIHT sowie einen MBA der HEC Paris. Nach seiner Tätigkeit als Senior Consultant bei Ernst & Young von 1998 bis 2002 war er von 2002 bis 2004 selbstständig, von 2004 bis 2006 Manager bei Akéance Consulting. 2006 kam er zu BNP Paribas Real Estate Property Management und war seit 2009 Director of Operations and Projects für die Aktivitäten des Geschäftsbereichs in Frankreich, wo er durch eine Modernisierung der vorhandenen IT-Werkzeuge eine signifikante Verbesserung der Geschäftsabläufe erreichte.

Der Geschäftsbereich Property Management von BNP Paribas Real Estate ist derzeit in 14 Ländern und mehr als 50 Städten präsent und verwaltet mit knapp 800 Mitarbeitern über 34 Millionen Quadratmeter Fläche.

PDF herunterladen

Ihr Ansprechpartner

Schaum Chantal

Chantal Schaum
Head of Public Relations
Press
+49 (0)69-298 99-948

Kontakt

Internationale Präsenz

Wir kennen Ihren Markt,
verstehen Ihren Bedarf
und bieten Ihnen in jeder
Phase des Immobilien-
Zyklus maßgeschneiderte
Lösungen. Der Erfolg
Ihrer Immobilienprojekte
ist unser Ziel.

Standorte auf der Karte

 

Gewerbeimmobilien finden

Gewerbeimmobilien von BNP PARIBAS Real Estate jetzt auf bnppre.de

Suche
X