Pressemitteilungen

 

 

12. März 2012

BNP Paribas Real Estate vermittelt Bürogebäude Opus im Frankfurter Westend

Frankfurt am Main – Die HIH Hamburgische Immobilien Handlung hat das Bürogebäude Opus in Frankfurt erworben. Die Investment-Berater von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) begleiteten das Immobilienunternehmen bei der Transaktion. Verkäufer ist ein Projektentwicklungsfonds der Hamburger HCI-Gruppe. Opus wird in einen von der HIH gemanagten Immobilien-Spezialfonds der Warburg-Henderson KAG eingebracht.  

Das achtgeschossige Gebäude in der Schumannstraße 27 im Frankfurter Westend verfügt über rund 3.600 Quadratmeter Büromietfläche sowie 58 Pkw-Stellplätze. Der Bau wurde 1966 errichtet und in den Jahren 2007/2008 saniert. Die Büroflächen im Opus sind nahezu vollständig vermietet (etwa an das Solartechnologie-Unternehmen Sunpower sowie Dussmann); auch hier war BNP Paribas Real Estate bereits vermittelnd tätig.

PDF herunterladen

Ihr Ansprechpartner

Melanie Engel

Melanie Engel
Public Relations Specialist
Press
+49 (0)40-348 48-443

Kontakt

Internationale Präsenz

Wir kennen Ihren Markt,
verstehen Ihren Bedarf
und bieten Ihnen in jeder
Phase des Immobilien-
Zyklus maßgeschneiderte
Lösungen. Der Erfolg
Ihrer Immobilienprojekte
ist unser Ziel.

Standorte auf der Karte

 

Gewerbeimmobilien finden

Gewerbeimmobilien von BNP PARIBAS Real Estate jetzt auf bnppre.de

Suche
X