Pressemitteilungen

 

 

25. April 2016

DeLaval eröffnet neuen Standort bei Hamburg

Hamburg - Der DeLaval Konzern, ein global agierender Hersteller von Melktechnik, wird im kommenden Jahr einen neuen Standort bei Hamburg eröffnen. Im Businesspark A24 östlich der Hansestadt wurde in diesem Quartal mit dem Bau einer 57.000 Quadratmeter großen Logistikimmobilie für die DeLaval Services GmbH begonnen, die Fertigstellung ist für Ende dieses Jahres geplant. Die hochwertige Immobilie im Wert von 29 Millionen Euro wird von Verdion, Europas Spezialist für die Entwicklung und Investitionen von Logistikimmobilien, entwickelt und ganz auf die Bedürfnisse von DeLaval zugeschnitten. DeLaval wurde bei der Transaktion von dem Team Industrial Development Solutions (IDS) von BNP Paribas Real Estate beraten. Im Rahmen eines Investorenwettbewerbs hat BNPPRE den Investor Verdion erfolgreich vermittelt.

Der neue Logistikstandort wird DeLaval als strategische Basis dienen. Als Teil der Tetra Laval Group, zu der auch Tetra Pak und Sidel gehören, beschäftigt der Konzern über 4.500 Mitarbeiter und ist weltweit vertreten. Das neue Gebäude soll nach höchsten Nachhaltigkeitsanforderungen entwickelt werden.

Der Bereich IDS von BNP Paribas Real Estate ist auf Projektentwicklungsmaßnahmen von Logistik- und Produktionsimmobilien spezialisiert, strukturiert das Bieterverfahren für den Mieter und setzt dies mit all seinen Aufgaben von der Grundstücksanalyse über das Auswahlverfahren eines Investors bis hin zum Mietvertragsabschluss um.

PDF herunterladen

Ihr Ansprechpartner

Schaum Chantal

Chantal Schaum
Head of Public Relations
Press
+49 (0)69-298 99-948

Kontakt

Internationale Präsenz

Wir kennen Ihren Markt,
verstehen Ihren Bedarf
und bieten Ihnen in jeder
Phase des Immobilien-
Zyklus maßgeschneiderte
Lösungen. Der Erfolg
Ihrer Immobilienprojekte
ist unser Ziel.

Standorte auf der Karte

 

Gewerbeimmobilien finden

Gewerbeimmobilien von BNP PARIBAS Real Estate jetzt auf bnppre.de

Suche
X