Pressemitteilungen

 

 

14. August 2018

Ausweitung des Residential-Geschäfts auf Asien

BNP Paribas Real Estate weitet nach der Übernahme von Strutt & Parker im vergangenen Jahr die Geschäftsaktivitäten im Wohnbereich auf Asien aus. Caroline Palmer (39) wurde innerhalb der länderübergreifenden Einheit International Investment Group von BNP Paribas Real Estate zum neuen Senior Director Residential ernannt. Sie wird vom BNP Paribas Real Estate Büro in Hongkong aus die Expansion in Asien vorantreiben. Darüber hinaus leitet Caroline Palmer den Geschäftsbereich Residential in Großbritannien, der in der Region Asien-Pazifik (APEC) unter dem Namen Strutt & Parker firmiert. Damit ist sie die Schnittstelle für den Auf- und Ausbau der Residential Investment-Aktivitäten zwischen der Londoner Niederlassung und den Repräsentanzen in Asien. Zu ihren Aufgaben gehört zudem die enge Zusammenarbeit mit BNP Paribas Wealth Management Asia, um vermögenden Kunden ein maßgeschneiderte Investitionsmöglichkeiten im Residential-Sektor zu präsentieren. Caroline Palmer verfügt über 15 Jahre Erfahrung auf dem Londoner Wohnimmobilienmarkt; ihr Fokus lag auf Transaktionen im Auftrag asiatischer Kunden, die nach High-End-Wohnimmobilien suchen. Sie hat einen B.A. (Honours) in Französisch und BWL der University of Leeds. 

Gleichzeitig stärkt Strutt & Parker das Londoner Team Residential Development and Investment mit der Ernennung von Josh Ayres zum Director (er kommt vom Immobilienunternehmen Hamptons) und der Beförderung von Sarah Curtis und Richard Thomas – beide werden Director. „Ich freue mich sehr, unsere neuen Teammitglieder Caroline Palmer und Josh Ayres zu begrüßen. Wir sind bei einigen der renommiertesten Wohnbauprojekte in London als Berater tätig. Die Expansion unseres Geschäfts nach Asien ist der nächste logische Schritt und spiegelt das Synergiepotenzial innerhalb der BNP Paribas Gruppe wider”, sagt Mark Dorman, Head of London Residential Development and Investment. 

Strutt & Parker ist einer der führenden Anbieter von Immobiliendienstleistungen auf dem britischen Wohnungsmarkt in den Bereichen Grundstücksankauf, Entwicklung sowie internationaler Vertrieb und Marketing. Das Unternehmen verfügt unter der Leitung von Steve Cooper über ein erfahrenes Team im Bereich Land Development und betreut aktuell Wohnprojekte im Gesamtwert von etwa 7,5 Mrd. £ (ca. 8 Mrd. €). Dazu gehören unter anderem die Sanierung folgender Objekte: BBC Television Centre (White City in West London) für 1,5 Mrd. £ (ca. 1,7 Mrd. €), Essex Brewery (Walthamstow), Old War Office (Whitehall) sowie der Wohnkomplex „The Peninsula Residences” (London Belgravia).

PDF herunterladen

Internationale Präsenz

Wir kennen Ihren Markt,
verstehen Ihren Bedarf
und bieten Ihnen in jeder
Phase des Immobilien-
Zyklus maßgeschneiderte
Lösungen. Der Erfolg
Ihrer Immobilienprojekte
ist unser Ziel.

Standorte auf der Karte

 

Gewerbeimmobilien finden

Gewerbeimmobilien von BNP PARIBAS Real Estate jetzt auf bnppre.de

Suche
X